Früher sprachen die Menschen von Dämonen, Werwölfen, Hexen und Vampiren.
Es gab offiziell Exorzisten von der Kirche die den Teufel oder Dämonen ausgetrieben haben (zumindest haben sie es versucht).
Geschichten von so genanten Werwölfen die bei Vollmond aktiv wurden oder den blutsaugenden Vampiren häufen sich und können überall auf der Welt entdeckt werden.
Hexerei gibt es bis heute noch und es wird in vielen Ländern aktiv betrieben.

Gibt es da einen Zusammenhang?

Heute sprechen die spirituellen Menschen auch oft von Besetzungen in Form von verschiedenen Wesenheiten.
Sogar komplette Übernahmen von Schlangenwesen oder manipulative Gedankenkontrollen sind an der Tagesordnung der modernen Welt.
Einige wenige befassen sich damit und kennen sich wirklich aus und andere leben in Illusionen und werden in geistige sowie spirituelle Sackgassen geführt.

Die verschiedenen Religionen sind zwar manchmal mit ihrer eigenen verfälschten spirituellen Richtung eine Hilfe, aber leider eben nur für eine gewisse Zeit.

Haben sie derartige Probleme mit energetischen Belastungen oder spüren sie fremde Wesen bei sich oder in ihrer Nähe, dann sprechen sie uns an.
Wir haben bereits mehrere Jahre in diesem Bereich geforscht und behandelt, so das wir in jedem Fall auf ihr Problem eingehen können.
Auch wenn sie meinen, sie wären verflucht oder irgend jemand beeinflusst ihre Gedanken, dann wenden sie sich an uns.
Wir kennen alle energetischen Beeinflussungen die es derzeit hier gibt.

Rufen sie uns einfach an oder schreiben sie vorher eine email an: info@kummerodersorgen.de ausführlich was bei ihnen passiert ist und wir können dann beim Gespräch direkt auf ihr Problem eingehen.